Vereinsnews

Kammerchor-Konzert

16.01.2019 15:11 von MGV Liederkranz 1905 e.V. Neudorf (Kommentare: 0)

Der Karlsruher Kammerchor (Leitung: Stephan Aufenanger) ist ein aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern bestehendes Vokalensemble des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe. Seit über 25 Jahren widmen sich vorwiegend Schüler des Musikprofils in intensiver Probenarbeit weltlicher und geistlicher A-cappella-Musik.

Ein Schwerpunkt des Repertoires ist eine sehr weit gestreute Auswahl an Liedern internationaler Folklore aus südamerikanischen, südafrikanischen und europäischen Gebieten sowie aus dem Nahen Osten. Eine Mehrzahl der Stücke ist auf verschiedenen Konzertreisen (u.a. nach Südafrika, Namibia, Chile, Argentinien, Israel, Jordanien, Frankreich und zuletzt 2016 Russland) mit repräsentativen Ensembles des jeweiligen Gastgeberlandes erarbeitet worden. Immer wieder studiert der Chor aber auch oratorische Programme (z.B. Requiemvertonungen Mozarts, Duruflés und Faurés; Haydn: Te Deum).

Der Kammerchor erhielt eine Reihe von Auszeichnungen und Preisen, darunter in den letzten Jahren mehrfach den Händel-Jugendpreis, den Chorpreis für deutsche Sprache bei den Landesschulchortagen sowie Sonderpreise für die Aufführung zeitgenössischer Chormusik (wie den Bundespreis der Kulturstiftung „Kinder zum Olymp“). Er qualifizierte sich zum Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg 2018, erhielt dort das Prädikat „hervorragend“ sowie einen 2. Preis und ersang sich den Sonderpreis der Stadt Freiburg zur Interpretation eines zeitgenössischen Chorwerks. Seit 2009 ist der Kammerchor Meisterchor im Badischen Chorverband.

Zurück

Einen Kommentar schreiben